31. Internationales Marveld Turnier 2020 abgesagt

20-03-2020

Aufgrund des Corona-Virus, der weltweit ergriffenen Maßnahmen und ihrer Folgen hat der Vorstand des Internationalen Marveldtoernooi beschlossen, das Turnier am 5. bis 7. Juni 2020 NICHT fortzusetzen.

Diese Entscheidung wurde am vergangenen Donnerstag, dem 19. März, bewusst getroffen. Die Unsicherheiten über die kommenden Entwicklungen machen eine gute und finanziell gesunde Organisation des Turniers unmöglich. Und dies in einer für viele wirtschaftlich schwierigen Zeit. Außerdem wird die Ankunft der teilnehmenden Mannschaften aus Brasilien, den Vereinigten Staaten, Spanien, Deutschland, der Tschechischen Republik und den Niederlanden trotz der Tatsache, dass es noch keine Absagen gab, noch lange ungewiss bleiben.
 
Es ist sehr bedauerlich, dass wir in diesem Jahr nicht die besten U15-Teams aus Europa, die USA und Südamerika in Groenlo in Aktion sehen werden. Leider kein FC Barcelona, Ajax, Feyenoord, Palmeiras, PSV, FC Dallas, Slavia Prag, AZ, Schalke 04, Atlético Madrid und Red Bull Bragantino am Sportpark Den Elshof. Und natürlich auch eine große Enttäuschung für die Spieler von s.v. Grol, die in diesem Jahr nicht gegen die Stars der Zukunft spielen können. Aber die Gesundheit ist im Moment die oberste Priorität.
 
Auch der Sponsorenabend am Donnerstag, 4. Juni für die Sponsoren von s.v. Grol und dem Internationalen Marveldtoernooi findet nicht statt.
Wir möchten den Teams, Sponsoren und Freiwilligen für die bisherige Zusammenarbeit danken. Hoffentlich können wir bald mit voller Begeisterung zusammenarbeiten, um eine Superausgabe am 4., 5. und 6. Juni 2021 zu gewährleisten. Wir hoffen auch, unsere Zuschauer in großer Zahl begrüßen zu können.